Allgemeine Produktinformationen:

Die Sichtbarkeit von Leitpfosten ist für die Verkehrssicherheit wichtig – oft sogar überlebenswichtig. Besonders Nachts und bei schlechten Sichtverhältnissen zeigen sie Autofahrern sicher den Weg. Wenn jedoch Leitpfosten von Wildkraut oder gar Sträuchern verdeckt werden, ist diese Sicherheit nicht mehr gegeben. Die Pflege ist für Städte und Kommunen aufwändig. Häufig müssen Leitpfosten zum Mähen entfernt werden oder es muss umständlich um sie herumgemäht werden. Nicht so mit dem DINO-Bewuchsschutz: Die Schutzmatte gegen Bewuchs befreit Leitpfosten, Lichtmasten oder auch Verkehrsschilder ohne den Einsatz von Herbiziden von ihrem Bewuchs. Die Matten lassen sich unkompliziert an bestehende Leitpfosten anbringen. Die quadratische Form der Matte, ermöglicht den unkomplizierten Einsatz gängiger Mähgeräte.

Viele Städte und Kommunen nutzen bereits den DINO-Bewuchsschutz.  

Detaillierte Bilderstrecke:

Ohne die DINO-Schutzmatte muss der Bewuchs an Leitpfosten mühsam von Hand entfernt werden.

Der Bewuchs durch Unkraut und Sträucher vermindert die Sichtbarkeit von Leitpfosten. Ein hohes Sicherheitsrisiko, dass häufig per Hand behoben werden muss. Der DINO-Bewuchsschutz vermindert den Arbeitsaufwand hierfür ganz entscheidend.

Die Schutzfolie macht auch den Transport der besandeten Version sicher und einfach.

Durch eine aufgebrachte Schutzfolie ist der Transport der DINO-Schutzmatten für Mitarbeiter der Straßenmeistereien unkompliziert und sicher – dies gilt ebenso für die Variante mit spezieller Sandbeschichtung.

Die Montage ist denkbar einfach und schnell.

Durch Passform, Gewicht und Größe ist die Montage einfach und schnell möglich.

Die DINO-Schutzmatte wird nur über das vorhandene Metallgestell geworfen.

Die Öffnung in der Mitte der DINO-Schutzmatte ist optimal an das unter dem Leitpfosten vorhandene Metallgestell angepasst und kann somit einfach darüber gestülpt werden.

Danach wird der Leitpfosten wieder aufgesetzt.

Der Leitpfosten wird anschließend wieder aufgesetzt.

Durch kurzes Festtreten passt sich die DINO-Schutzmatte perfekt dem Untergrund an.

Die DINO-Schutzmatte muss nur kurz festgetreten werden, damit sie sich perfekt dem Untergrund anpasst. Ihr Eigengewicht hält sie am Boden. So wird sie nicht von Mähgeräten angehoben und beschädigt. 

Abschnitt8

Der DINO-Bewuchsschutz verhindert dauerhaft den Bewuchs des Leitpfostens und garantiert auch wegen seiner rechteckigen Bauform eine einfache Bearbeitung des Seitenstreifens mit üblichen Mähgeräten, ohne dass der Leitpfosten hierfür entfernt werden muss.

Material:

Die DINO-Schutzmatten werden aus einem speziell entwickelten, robusten Gummi gefertigt. Es ist leicht zu verlegen und bietet garantierten mehrjährigen Schutz. Unser patentiertes Produkt ist nicht mir herkömmlichen Unkrauttellern vergleichbar. Anders als bei Bewuchsschutz aus Recycling-Materialien können Sie mit dem DINO-Bewuchsschutz sicher sein, dass nur umweltverträgliche Materialien verwendet wurden. Auch die UV-Ozonbeständigkeit ist in Recycling-Material weniger gesichert: Diese Mischmaterialien bestehen teilweise aus wenig ozonbeständigen Stoffen, die nicht nur schneller spröde werden können, sondern sogar umweltschädliche Absonderungen entwickeln können. Häufig finden sich laut einer EU-Studie in Recyclingprodukten Restbestandteile aus alten Gummireifen oder gar Elektroschrott. [Link] 

Ob bei großer Hitze oder extremer Kälte: der DINO-Bewuchsschutz bleibt elastisch und dem Boden und seinen Unebenheiten angepasst – egal ob auf Schotter, Steinen oder Rasen. Die glatte Oberfläche der Matte ist thermisch entkoppelt, sodass keine Schäden durch Kälte, Hitze oder Wasser entstehen können. Wir bieten Ihnen dabei eine mehrjährige Einsatz- und Funktionsgarantie. 

Viele Städte und Kommunen nutzen bereits den DINO-Bewuchsschutz.  

Kundenerfahrungen von Straßen- und Autobahnmeistereien:

Der Schutz der Mitarbeiter wird durch DINO-Bewuchsschutz erhöht, denn zuvor häufig notwendige Freischneide- und Absicherungsarbeiten werden über Jahre hinweg stark reduziert. 

Falls die Platte nach mehreren Jahren doch einmal langsam be- oder überwachsen wird, kann dies mit einem einfachen Anheben und Absenken der Platte schnell behoben werden. 

Auch bei Räumarbeiten im Winter bleiben die DINO-Schutzmatten im Gegensatz zu gängigen Kunststofftellern zuverlässig an Ort und Stelle.

Die DINO-Schutzmatten werden  nicht von Insekten wie z.B. Ameisen angehoben.

Im Falle von Reparaturbedarf am Leitpfosten, z.B. nach einem Unfall, ist die erneute Montage der DINO-Schutzmatte problemlos möglich. Das Produkt muss dank seiner großen Stabilität nicht ausgetauscht werden.

Die aufgebrachte Beschichtungsmöglichkeit sichert das Produkt gegen zu starke Temperaturentwicklung und macht eine andere Nutzung Dritter uninteressant.